.

Blinden-App soll den Weg zeigen

Die Apps BlindSquare und MyWay wurden entwickelt, um blinden und sehbehinderten Menschen die Orientierung zu erleichtern. Sie stellen Funktionen zur Verfügung, die in für Sehende entwickelten Apps nicht vorhanden sind. Beide Apps können zum Beispiel automatisch den aktuellen Standort des Nutzers oder auf dem Weg liegende Kreuzungen ansagen. MIPsoft und der SBV werden gemeinsam eine technische Plattform entwickeln, die es den Nutzern beider Apps erlaubt, Routen aufzuzeichnen und miteinander zu teilen.

weitere Infos:

Dieser Artikel wurde bereits 775 mal angesehen.