.

Information der Kommission Barrierefreies Bauen zu Dieselfahrverboten

Menschen mit Schwerbehinderung (Mit den Merkzeichen aG = außerordentlich
gehbehindert, H = Hilflos oder Bl = Blind) betrifft das mögliche
Dieselfahrverbot nicht!

weitere Infos:

Fußballer: Thomas Delaneys farbliche Probleme gegen Mexiko

Dänemarks Thomas Delaney hatte im WM-Testspiel gegen Mexiko ein paar Probleme, seine Mitspieler schnell zu erkennen.
Artikel der Sportschau dazu.

Nur diesen Artkel auf der Seite anzeigen.

Blindenführhunde in Einrichtungen des Gesundheitswesens

(KSL-MSi, 24.05.2018) Auch in Arztpraxen oder Krankenhäusern ist Blindenführhunden der Zutritt zu gestatten. Ein Flyer als Informationen für Ärzte und Personal dazu wurde in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe für Führhundhalter der Blinden- und Sehbehindertenvereine in Nordrhein-Westfalen wurde vom Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für Menschen mit Sinnesbehinderung herausgegeben. und ist auf deren Webseite www.ksl-msi-nrw.de unter Service – Publikationen downloadbar.


Aus meinem Kopfkino mache ich Bücher

Zwei kurze Berichte in Text und Film über unser Mitglied Dieter Kleffner, Buchautor und selbst erblindet, kann man hier nachlesen, hören und schauen (Quelle "Bild").

Dieter Kleffner schreibt nach Gehör: »So funktioniert mein Leben als blinder Buchautor -
„Blinder Krimi-Autor - »Aus meinem Kopfkino mache ich Bücher"


Neuer Rentenausweis - Lesbarkeit für Sehbehinderte und Blinde

(11.04.2018 BPA-Info) Die Deutsche Rentenversicherung will ihren Service verbessern und den über 20 Millionen Rentnerinnen und Rentnern Mitte 2018 einen neuen Ausweis ausstellen. Dabei handelt es sich um einen folienverstärkten Papierausweis im Scheckkartenformat, der Rentnerinnen und Rentner in vielen Fällen dazu dienen wird, Vergünstigungen zu erhalten - etwa bei kulturellen Veranstaltungen oder im öffentlichen Nahverkehr. Teilweise kann der Ausweis auch für Rabatte bei bestimmten Produkten oder für Ermäßigungen in Restaurants genutzt werden.

weitere Infos:

Angebot an schulsporttauglichen Brillen wächst

RUB-Initiative „Gutes Sehen in Schule und Schulsport" führte zum fünften Mal Tests durch.

Düsseldorf 28.02.2018 Jedes vierte Kind nimmt ohne angemessene Sehhilfe am Schulsport teil, obwohl es fehlsichtig ist. Die Initiative „Gutes Sehen in Schule und Schulsport" und der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA) raten Eltern und Lehrern dringend dazu, darauf zu achten, dass Kinder Brillen tragen, die für den Schulsport tauglich sind. Das Angebot an zertifizierten Brillen wächst dank des seit fünf Jahren regelmäßig durchgeführten Schulsportbrillentests der Ruhr-Universität Bochum (RUB) stetig.

Alle Informationen rund um den RUB-Schulsportbrillentest 2018 und zum aktuellen RUB-Flyer sind zu finden auf: www.schulsportbrillentest.de

weitere Infos:

Stellenausschreibung: 2 berufliche Berater beim BSVW

In Rahmen der "ergänzenden unabhänigen Teilhabeberatung" sucht der BSVW 2 berufliche Berater.
Stellenausschreibung herunterladen oder bei www.bsvw.org einsehen.

Nur diesen Artikel auf der Seite anzeigen.

BAUM Hilfsmittel Support

(ISCB-Mailingliste) Wenn Sie Fragen oder Probleme haben mit Ihren Hilfsmitteln, die Sie ursprünglich über die Firma Baum bezogen haben, dann hilft Ihnen gerne das BFW Würzburg weiter und berät Sie kostenfrei. Da die Fa. Baum insolvent gegangen ist, haben Sie so die Gelegenheit weiter einen Ansprechpartner zu haben und Support zu bekommen.

Fachberater im BFW Würzburg unter der Telefon-Nummer: 0931 9001-853
Oder E-Mail an: oliver.schroeder@bfw-wuerzburg.de


Deutscher Lehrerverband: Lehrergewerkschaft fordert Aussetzung

ZEIT ONLINE - 5.2.2018
Viele Bundesländer seien die Inklusion überstürzt angegangen, sagt der Chef
des Deutsche Lehrerverbandes (Philologenverbandes). Die Kultusminister müssten dafür mehr Geld bereitstellen.

Ganzen Artikel lesen.

Nur diesen Artikel auf der Seite anzeigen.

Vorausschauend handeln – Augenlicht schützen

Welche Früherkennungsuntersuchungen empfehlen Augenärzte?

Düsseldorf 24.01.2018 – Für die meisten Menschen ist das Sehen der wichtigste unserer Sinne. Zugleich nehmen sie das Sehen als selbstverständlich hin und schenken der Gesundheit ihrer Augen kaum Aufmerksamkeit. Viele Augenkrankheiten beginnen jedoch schleichend und ohne Symptome. Dabei sind die Chancen, sie erfolgreich zu behandeln, umso besser, je früher sie erkannt werden. Der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA) rät daher zu Früherkennungsuntersuchungen.

Weitere Infos: