.

Tibet Deutscher Blindenschule droht die Schließung

Seit zwanzig Jahren betreibt die Deutsche Sabriye Tenberken eine Blindenschule in Tibet. 300 Kinder wurden bislang hier ausgebildet. Nun weigern sich chinesische Behörden, das Projekt fortzusetzen.

weitere Infos:

Dieser Artikel wurde bereits 1590 mal angesehen.