.

Blindenfußball-Bundesliga bekommt Unterstützung

Ab der kommenden Saison unterstützt die Deutsche Telekom als neuer Kooperationspartner die Blindenfußball-Bundesliga. Dies gaben jetzt der Telekommunikationskonzern und die Sepp-Herberger-Stiftung beim Festakt zum 40. Jubiläum der Stiftung im Mannheimer Rosengarten bekannt. Gemeinsam mit Otto Rehhagel verkündeten Eugen Gehlenborg und Stephan Althoff die Kooperation. Das Engagement der Telekom ist zunächst auf zwei Jahre festgeschrieben.

weitere Infos:

Dieser Artikel wurde bereits 633 mal angesehen.