.

"Be my Eyes" bringt Blinde und Sehende in Kontakt euronews

Die Dänin Anne Hansen ist seit ihrem 20. Lebensjahr blind, was die 50-jährige Psychotherapeutin nicht daran hindert, ein autonomes Leben zu führen. Seit Kurzem steht ihr ein neues Hilfsmittel zur Verfügung, eine App namens Be My Eyes, mit der sie über ihr Smartphone um die Hilfe Sehender bitten kann. "Die App stellt via Live-Stream die Verbindung zu den freiwilligen Helfern

weitere Infos:

Dieser Artikel wurde bereits 1551 mal angesehen.