.

Zwei NDR Produktionen mit dem Deutschen Hörfilmpreis ausgezeichnet

Der Deutsche Hörfilmpreis geht 2016 gleich zweimal an den Norddeutschen Rundfunk (NDR). In der Kategorie TV entschied sich die Jury für den Tatort "Borowski und der Himmel über Kiel". Beim Online-Voting für den Publikumspreis bekam die "Tatortreiniger"-Folge "Bestattungsvorsorge" die meisten Stimmen. Die Auszeichnungen wurden dem Hörfilmteam des NDR im Rahmen einer Gala am Dienstag, 15. März, im Berliner Kino International übergeben.

weitere Infos:

Dieser Artikel wurde bereits 1528 mal angesehen.