.

Es tut sich was: Erste Erfolge für Kaarster Blind-Gänger

Kaarst. Nach ihrem ersten Treffen mit Interessierten und Betroffenen zieht die Selbsthilfegruppe "Kaarster Blind-Gänger" ein positives Resümee. "Wir waren überwältigt, mit so einem Ansturm haben wir nicht gerechnet. Das Café EinBlick musste sogar eine weitere Kraft dazubestellen, um den Andrang zu bewältigen", so Manuela Dolf, neben Mirjam Bank und Margaret Reinhardt Gründungsmitglied der Blinden-Gruppe.

weitere Infos:

Dieser Artikel wurde bereits 702 mal angesehen.