.

20. Soester Fachtagung "Braille-Update - Gilt noch Punkt vor Sprich?"

6 Braillepunkte vor einem blauen Himmel umgeben von einem gelben Oval Vom 12.- 14. Oktober findet die 20. Soester Fachtagung statt. Sie steht in diesem Jahr unter dem Titel: "Braille-Update - Gilt noch Punkt vor Sprich?" Veranstalter sind neben dem LWL-Berufsbildungswerk Soest drei Arbeitsgemeinschaften des Verbandes für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik und der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband.

Der etwas ungewöhnliche Untertitel weist auf die aktuelle Fragestellung hin: Wie hat sich die Brailleschrift-Nutzung in den vergangenen Jahren durch den technischen und gesellschaftlichen Wandel verändert? Hat die Sprachausgabe der Brailleschrift den Rang abgelaufen oder ist sie für die berufliche und gesellschaftliche Teilhabe blinder und sehbehinderter Menschen immer noch unabdingbar?

Auf der Basis der Studie "Die Zukunft der Brailleschrift" der Pädagogischen Hochschule Heidelberg in Zusammenarbeit mit der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik Zürich bietet die Tagung ein Forum für Experten und Betroffene.

Das komplette Programm, Infos und die Anmeldung finden sie auf:
www.lwl-bbw-soest.de/fachtagung

Das Programmheft können Sie hier herunter laden (PDF 12,7 MB)

Dieser Artikel wurde bereits 218 mal angesehen.